Backup Experten Blog

Backup wie für mich gemacht.

novastor_blog_header.jpg

Lösungen für knappe Restore-Fenster
Autor: Tatjana Dems (Mar 6, 2019, 2:01:15 AM)
Kategorie: Alle


Wie schnell ein Restore abläuft, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Neben Routine durch Restore-Tests und dokumentierten Prozessen steht der Funktionsumfang der Backup & Restore Software ganz oben. Doch welche Funktionen werden gebraucht, wenn Daten im Desaster-Fall schnell wieder zur Verfügung stehen sollen?

Fallen Systeme aus, beginnt die Zeit zu laufen: Jeder Produktivitätsausfall führt zu wirtschaftlichen Verlusten.  Image-Schäden und Vertrauensverlust drohen. Das Backup zielt darauf, Daten in einem definierten – möglichst kurzem – Zeitraum wiederherzustellen. Hierfür stehen Unternehmen mit NovaStor DataCenter eine Vielzahl von Funktionen zur Verfügung.

Funktionen zum Beschleunigen des Restores

Über grundlegende Funktionen wie inkrementelle und differentielle Sicherungsmethoden oder Incremental Forever beeinflussen Anwender nicht nur die Sicherungs- sondern auch Wiederherstellungsgeschwindigkeit. Bei steigenden Datenmengen reichen diese Basis-Funktionen jedoch nicht aus, um Backup- und Restore-Ziele zu erreichen. IT-Verantwortliche müssen zusätzliche Mittel der Beschleunigung nutzen.

Backup-Architektur als Geschwindigkeitsfaktor

Um eine bei großen Datenmengen spürbare Beschleunigung zu erzielen, optimiert NovaStor das Zusammenspiel von Backup-Architektur und -Technologie. Die verteilte Systemarchitektur sorgt für eine geringe Belastung des Netzwerks, einen hohen Datendurchsatz und Stabilität. Das Medien-Management ermöglicht eine schnelle Identifikation des für den Restore benötigten Speichers. 

Multistreaming 

Um den Restore darüber hinaus zu beschleunigen, setzt NovaStor DataCenter auf Multistreaming. Durch das Aufteilen des Backup-Datenstroms in mehrere parallele Datenströme nutzt Multistreaming die maximale Schreibgeschwindigkeit und der Restore die maximale Lesegeschwindigkeit der eingesetzten Speichertechnologie.

Als reine Software-Funktion ermöglicht Multistreaming die kostenneutrale Beschleunigung von Backup und Restore. Wie Multistreaming funktioniert, erläutert unser Whitepaper zum Thema. [Whitepaper anfordern]

Wir denken in Lösungen 

NovaStor unterstützt Sie mit Software, Service und Support, Ihre Backup- und Restore-Ziele zu erreichen. NovaStor DataCenter bietet Ihnen eine leistungsstarke Technologie, um Ihre Daten schnell zu sichern und wiederherzustellen. Ergänzende Leistungen wie die Dokumentation Ihres Backup-Konzeptes, Restore-Tests oder Backup Health Checks stellen sicher, dass Sie Ihre Datensicherung im Tagesbetrieb ebenso wie im Desasterfall optimal nutzen. 

Weitere Informationen zu NovaStor DataCenter

Benötigen Sie Unterstützung bei der Dokumentation Ihrer Datensicherung oder Restore-Prozesse? Sprechen Sie uns an!

Zurück zur Startseite

Aktuelle Posts

Meistgesehene Posts

Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Informationen über NovaStors Produkte & Angebote.

Zur Newsletter-Anmeldung